SPD bietet Stadtratsliste für alle Bürger

Veröffentlicht am 11.02.2009 in Ortsverein

v.l.n.r.: Ingrid Kronjäger, Wiltrud Schwarz, Runald Herbertz, Thomas Becker, Christa Stendebach, Vera Schreiner, Björn Walden, Günter Kram, Wolfram Walden, Uli Schreiner, Andreas Bretschneider, Hans-Georg Wörsdörfer, MdL Harald Schweitzer, Peter Klaas.

Ziemlich bitter war das Ergebnis für die SPD Montabaur bei der Kommunalwahl 2004. Von der WZ wurde das damals wie folgt kommentiert: "Die Kreisstadt-Genossen landeten ganz nahe beim Möllemann'schen Traumziel 18 Prozent."

Der Ortsverband hat sich davon jedoch nicht entmutigen lassen und sich in den letzten Jahren um so mehr in die Arbeit gestürzt. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung ist nun unter der Regie von MdL Harald Schweitzer die Liste für den Stadtrat gewählt worden.

"Wir sind die Partei, die sich in Montabaur in den letzten Jahren am stärksten engagiert hat. Wir wollten nicht erst im Wahlkampf aktiv werden, weil man dem Wähler damit etwas vorgemacht hätte", so die SPD-Fraktionvorsitzende Christa Stendebach. "Da es uns um die Inhalte hier vor Ort geht, ist es aus unserer Sicht nicht notwendig SPD Mitglied zu sein, um auf unserer List zu kandidieren" ergänzt der Vorsitzende der SPD Montabaur Björn Walden.

Der Ortsverband freut sich daher, dass es gelungen ist 5 kompetente parteilose Bürger für eine Kandidatur auf der Liste zu gewinnen.

Die SPD hat sich für die Arbeit der kommenden Jahre einiges vorgenommen. Themen gibt es viele: FOC, ICE Bahnhof, Innenstadtkonzept, stärkere Nutzung von erneuerbaren Energien, bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie, besseres Angebot des ÖPNV und vor allem will man die Bürger mehr an Entscheidungen der Stadt beteiligen - die Politik soll offener werden.

Björn Walden freute sich über das gute Ergebnis der Kandidaten bei der Listenaufstellung: "Wir haben hart gearbeitet und bieten nun die richtige Mischung aus jungem und erfahrenem Personal - das ist eine Liste in der sich alle Bürger wiederfinden können. Die absolute Mehrheit der CDU hat dem politischen Klima in Montabaur nicht gut getan. Wir wollen frischen Wind für Montabaur und hoffen das die Wähler uns für unser Engagement belohnen!"

Die Liste im Detail:
1. Christa Stendebach, 2. Björn Walden, 3. Wiltrud Schwarz, 4. Uli Schreiner, 5. Ingrid Kronjäger, 6. Hans-Georg Wörsdörfer, 7. Harald Birr, 8. Dirk Heuser (parteilos), 9. Runald Herbertz, 10. Thomas Becker (parteilos), 11. Robert Lukas (parteilos), 12. Andreas Bretschneider, 13. Wolfram Walden, 14. Kerstin Köberer-Stumpf, 15. Peter Klaas, 16. Maike Neervort, 17. Joachim Jösch, 18. Vera Schreiner, 19. Christian Lames, 20. Philipp Lukas, 21. Jürgen Kronjäger, 22. Jürgen Willershausen, 23. Jürgen Nugel, 24. Günther Kram, 25. Bernd Lohmüller, 26. Petra Graf (parteilos), 27. Heiko Walden (parteilos), 28. Wolfgang Drenkelfort

 

SPD-Gemeindeverband Montabaur

Tanja Machalet, MdL

                              www.tanja-machalet.de/internet

Hendrik Hering, MdL

                                            www.hendrik-hering.de

Gabi Weber, MdB

                                           www.gabi-weber-spd.de

 

Vorwärts

Wetterbericht

Besucherzähler

Besucher:1861960
Heute:5
Online:1

Nachrichtenticker:

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

04.10.2021 16:46 „Globale Finanzverschleierung aufdecken“
Pandora Papers veröffentlicht Der Journalist*innen-Verbund „International Consortium of Investigative Journalists“ hat zahlreiche Unterlagen von global tätigen Anwaltskanzleien und Treuhandgesellschaften geleakt. Diese sogenannten Pandora Papers dokumentieren die Eigentümer*innen von und Verbindungen zu mehr als 27.000 Offshore-Firmen zahlreicher Prominenter und Politiker*innen aus der ganzen Welt. Joachim Schuster, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Gruppe im Europäischen Parlament: „Die Pandora Papers

Ein Service von info.websozis.de