16.01.2013 in Landespolitik

Hering/Schleicher-Rothmund: Kurt Beck, ein hoch geschätzter Ratgeber und Freund

 

Hendrik Hering, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz, und Barbara Schleicher-Rothmund, Parlamentarische Geschäftsführerin, erklären anlässlich der heutigen Verabschiedung des Ministerpräsidenten Kurt Beck:

16.01.2013 in Landespolitik

Lewentz: "Kurt Becks Verdienste um das Land können nicht hoch genug geschätzt werden"

 

Der Vorsitzende der SPD Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz, hat dem heute scheidenden Ministerpräsidenten Kurt Beck für dessen große Lebensleistung gedankt.

17.11.2009 in Landespolitik von jusos-rlp - solidarisch, menschlich, links

SPD will anscheinend Studienkonten in Rheinland-Pfalz abschaffen

 

Die Jusos Rheinland-Pfalz sind erfreut darüber, dass sich die SPD für die komplette Gebührenfreiheit des Studiums einsetzt und die Forderungen des Bildungsstreiks in diesem Bereich voll und ganz mitträgt. Dazu erklärt der Landesvorsitzende der rheinland-pfälzischen Jusos, Fabian Löffler:

09.08.2007 in Landespolitik von SPD Wachenheim

Der Blick zum Nachbarn. Wer ist Andrea Ypsilanti?" - Die Quereinsteigerin

 

http://www.myvideo.de/watch/824103

ANDREA YPSILANTI KAM ALS QUEREINSTEIGERIN IN DIE POLITIK UND STIEG ZUR SPD-CHEFIN IN HESSEN AUF. WIE HAT SIE DAS GESCHAFFT?

Andrea Ypsilanti war fast 30 Jahre alt und hatte schon mehr als zehn Jahre Berufserfahrung, als sie Mitglied der SPD wurde. Die Tochter eines Opel-Arbeiters aus Rüsselsheim machte zwar Abitur. Für ein Studium fehlte ihr aber erst mal das Geld. Bei uns zu Hause wählte man SPD, Mitglied war man allerdings nur in der Gewerkschaft, sagt sie im Rückblick. Ypsilanti kam dann auch über die Gewerkschaft zur Politik. Als Stewardess und ÖTV-Vertrauensfrau verhandelte sie mit ihrem Arbeitgeber Lufthansa über Ruhezeiten und Dienstpläne; dass Stewardessen so viel schlechter behandelt wurden als Piloten das fand sie ungerecht.

SPD-Gemeindeverband Montabaur

Tanja Machalet, MdL

                              www.tanja-machalet.de/internet

Hendrik Hering, MdL

                                            www.hendrik-hering.de

Gabi Weber, MdB

                                           www.gabi-weber-spd.de

 

Vorwärts

Wetterbericht

Besucherzähler

Besucher:1861958
Heute:22
Online:1

Nachrichtenticker:

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

08.09.2021 14:24 OLAF SCHOLZ – „EIN AUFBRUCH IST MÖGLICH“
Letzte Plenardebatte vor der Wahl im Deutschen Bundestag, Bilanz und Ausblick. Vizekanzler Olaf Scholz unterstreicht den Wert von Zusammenhalt für das Land – und beschreibt die Grundlagen für eine gute Zukunft. In der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages müssen die Abgeordneten noch das Ergebnis des Vermittlungsausschusses für die Garantie auf Ganztagsbetreuung an Kitas und Schulen

Ein Service von info.websozis.de