06.03.2010 in Ortsverein

SPD Montabaur hat für 2010 viel vor

 

Auf Klausurtagung Themen für die kommenden Monate festgelegt.

"Weil wir nicht erst vor der Wahl für Sie aktiv werden", war das Motto der SPD Montabaur im Kommunalwahlkampf des vergangen Jahres. Getreu diesem Motto haben sich die Mitglieder des Ortsverbandes getroffen, um die Arbeit der kommenden Monate zu planen. So hat man sich folgende Schwerpunkte gesetzt:

11.02.2009 in Ortsverein

SPD bietet Stadtratsliste für alle Bürger

 

Ziemlich bitter war das Ergebnis für die SPD Montabaur bei der Kommunalwahl 2004. Von der WZ wurde das damals wie folgt kommentiert: "Die Kreisstadt-Genossen landeten ganz nahe beim Möllemann'schen Traumziel 18 Prozent."

Der Ortsverband hat sich davon jedoch nicht entmutigen lassen und sich in den letzten Jahren um so mehr in die Arbeit gestürzt. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung ist nun unter der Regie von MdL Harald Schweitzer die Liste für den Stadtrat gewählt worden.

"Wir sind die Partei, die sich in Montabaur in den letzten Jahren am stärksten engagiert hat. Wir wollten nicht erst im Wahlkampf aktiv werden, weil man dem Wähler damit etwas vorgemacht hätte", so die SPD-Fraktionvorsitzende Christa Stendebach. "Da es uns um die Inhalte hier vor Ort geht, ist es aus unserer Sicht nicht notwendig SPD Mitglied zu sein, um auf unserer List zu kandidieren" ergänzt der Vorsitzende der SPD Montabaur Björn Walden.

30.06.2008 in Ortsverein

ÖPNV: Unterschriftenaktion der Jusos Montabaur

 

Auf dem Großen Markt in Montabaur sammelten die Jusos der SPD Montabaur Unterschriften für bessere Busverbindungen in der Montabaurer Innenstadt.

02.11.2007 in Ortsverein

SPD Montabaur befragt Bürger

 
vlnr: Runald Herbertz, Sebastian Stendebach, Christa Stendebach, Björn Walden, Ulrich Schreiner

Die SPD Montabaur will zukünftig den Bürgerwillen stärker bei politischen Entscheidungen berücksichtigen und befragt aus diesem Grund systematisch die Bürger der Stadt Montabaur.

SPD-Gemeindeverband Montabaur

Tanja Machalet, MdL

                              www.tanja-machalet.de/internet

Hendrik Hering, MdL

                                            www.hendrik-hering.de

Gabi Weber, MdB

                                           www.gabi-weber-spd.de

 

Vorwärts

Wetterbericht

Besucherzähler

Besucher:1861958
Heute:21
Online:1

Nachrichtenticker:

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

08.09.2021 14:24 OLAF SCHOLZ – „EIN AUFBRUCH IST MÖGLICH“
Letzte Plenardebatte vor der Wahl im Deutschen Bundestag, Bilanz und Ausblick. Vizekanzler Olaf Scholz unterstreicht den Wert von Zusammenhalt für das Land – und beschreibt die Grundlagen für eine gute Zukunft. In der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages müssen die Abgeordneten noch das Ergebnis des Vermittlungsausschusses für die Garantie auf Ganztagsbetreuung an Kitas und Schulen

Ein Service von info.websozis.de